Brand – Rauchentwicklung aus dem Wald

Datum: 10. Juli 2022 um 18:39
Alarmierungsart: DME, Sirene
Einsatzart: ba1
Einsatzort: Almhorst, Hartrehre
Mannschaftsstärke: 1-16
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Ortsfeuerwehr
  • TSF-W, LF-8

Einsatzbericht:

Die Ortswehr ist am Sonntagabend im Zugverbund zu einer unklaren Rauchentwicklung im Waldbereich Almhorst, Hartrehre alarmiert worden. An der Einsatzstelle im Lohnder Holz brannte eine ca. 4m² kleine Fläche mit Laub und Gestrüpp. Das Feuer war schnell gelöscht und es kam zu keiner weiteren Ausbreitung. Während der Löscharbeiten war die L390 zwischen Almhorst und dem Abzweig zur B441 kurzzeitig voll gesperrt.