Brandeinsatz -Küchenbrand-

Datum: 4. April 2021 um 6:10
Alarmierungsart: DME, Sirene
Einsatzart: b1
Einsatzort: Kirchwehren, Zum Riepen
Mannschaftsstärke: 1-17
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Ortsfeuerwehr
  • TSF-W, LF-8

Einsatzbericht:

Am frühen Ostersonntag kam es in Kirchwehren zu einem Brand in einer Küche. Alarmiert wurden die Wehren aus Kirchwehren, Lathwehren und Almhorst um 06.10Uhr in die Straße Zum Riepen. Kurz zuvor gab es einen Brand im Küchenbereich eines Mehrfamilienhauses. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten sich bereits alle Bewohner in Sicherheit bringen können und zusätzlich Löschaktivitäten per Pulverlöscher unternommen. Zwei Trupps unter PA haben dann mit C-Rohr die Dachgeschosswohnung betreten und konnten schnell “Feuer aus” melden. Eine Wärmebildkamera und ein Druckbelüfter wurden ebenfalls eingesetzt. Zusätzlich an der Einsatzstelle waren die Polizei sowie der Rettungsdienst. Der Bewohner der Brandwohnung wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation per RTW ins Krankenhaus verbracht. Gegen 07.00 Uhr war der Einsatz beendet. Almhorst war vollbesetzt mit LF8 und TSF-W eingesetzt.